Fuerteventura – ein Stück Wüste im Atlantik
Blick auf den Atlantik
ISE54560
Sonnenuntergang bei El Cotillo
ISE54833
Feuerwerk Costa Calma
ISE54184
Costa Calma
ISE54260
Streifenhörnchen
ISE54265
Costa Calma
ISE54275
Kite Surfer
ISE54299
Yucca, Palmen & Kakteen
ISE54373
Landschaft bei Casas Cueva de la Negra
ISE54374
Blick zum Playa de Barlovento
ISE54392
Villa Winter am Playa de Barlovento
ISE54483
Surfer
ISE54497
Esel mit Blick auf Puerto de la Cruz
ISE54542
Fährschiffe in Morro Jable
ISE54563
Walskelett in Morro Jable
ISE54568
Unterwegs im Inland
ISE54605
Landschaft bei La Oliva
ISE54622
Kirche von Betancuria
ISE54670
Kirche von Betancuria
ISE54649
Landschaft bei Vega de Rio Palmas
ISE54680
Blick in Landesinnere
ISE54708
Felsenküste am Punta del Cantil
ISE54720
HDR - Blick auf El Cotillo
ISE54806_HDR

Fuerteventura – ein Stück Wüste im Atlantik

Fuerteventura ist die lange dürre Insel des Archipels, dürr nicht nur von ihrer schmalen Gestalt, sondern vor allem wegen ihres wüstenhaften Charakters. Obwohl ihre Nachbarinsel Lanzarote weiter östlich liegt, reicht Fuerteventura an die afrikanische Küste am nächsten heran. So ist sie zweifellos auch die afrikanischste aller Kanarischen Inseln, die von der großen Trockenheit und den heißen afrikanischen Wüstenwinden das Aussehen einer braungelben, stummen und herben Landschaft mit einer schon an Armut grenzenden Kargheit der Vegetation erhalten hat.Karte_FuerteSieht man von den Touristenzentren einmal ab, scheint die Zeit im Inneren der Insel stehengeblieben zu sein. In einzelnen Tälern verraten lockere Palmengruppen die Nähe zum Grundwasser. Sie sind das einzige Grün auf einem Boden von oasenhaft engumgrenzter Fruchtbarkeit. Vereinzelt ragen restaurierte Windmühlen auf. Alte Backöfen, manchmal ein Dromedar, eine schwarz gekleidete Frau neben ihrem Esel dahinschreitend, beleben diese biblische Szenerie.

Das Klima der Insel ist bei einer mittleren Jahrestemperatur von ca. 22 °C und einem Niederschlag von weniger als 300 mm extrem trocken. Für den bade- und sonnenhungrigen Reisenden ist Fuerteventura, das kaum über kulturelle Sehenswürdigkeiten verfügt, eine geradezu ideale Insel, um dem Lärm und Stress der Zivilisation für ein paar Tage zu entkommen. Herrliche Strände, die schönsten des Archipels, breiten sich kilometerlang im Norden und im Süden der Insel aus und laden ein zum Verweilen …